Online-Anmeldung

Anmeldungen für

Production Technology Circle Industrie 4.0 „Umdenken - Werkzeuge und Methoden, um die Zukunft zu entwickeln

24. Januar 2018, 16:30 bis 18:30 Uhr

Business Park Laufenthal, Industriestrasse, 4222 Zwingen

sind leider nicht mehr möglich.


Die Anmeldefrist für die Veranstaltung ist leider abgelaufen.

Die Industrie 4.0 ist ein aktuelles Thema – für diejenigen, die auf den Zug aufspringen können. Starker Franken, starke internationale Konkurrenz, Wegzüge, neue Bedürfnisse: Die Industrie 4.0 als Vierte Industrielle (R)Evolution hat viele Facetten und viele mögliche Anwendungen. Jedes Unternehmen kann das Problem auf unterschiedliche Weise angehen – je nach Bedürfnissen und Zwängen. Von diesen Erfahrungen können andere profitieren.
 
In unserer Region sind bereits viele Kompetenzen vorhanden, andere müssen wir erst entwickeln. Schon heute gibt es zahlreiche (potenzielle) Anwender der Industrie 4.0 in regionalen Produktionsfirmen. Aus diesem Grund und angeregt durch Gespräche mit Veranstaltungsteilnehmern sowie Besuche bei Firmen startet BaselArea.swiss gemeinsam mit der FHNW eine neue Gruppe: Die Teilnehmenden können Erfahrungen teilen und sich zu technischen, strategischen und organisatorischen Themen in der Industrie 4.0 austauschen. Themen werden zum Beispiel sein: Sicherheit, Digitalisierung, Ressourcenoptimierung, Wartung, Prozess-Optimierung, etc.
Lassen Sie uns dynamisch sein, fantasievoll, neugierig, offen, professionell, und lassen Sie uns zusammenarbeiten.

Unser nächstes Treffen – das sechste im Rahmen unserer «Technology Circles» – findet am 24. Januar 2018 in Baselland statt.

Zeit:
16:30 – 18:30 Uhr mit anschliessendem Apéro

Der Workshop findet in
deutscher Sprache statt.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich per E-Mail bei Sébastien Meunier sebastien.meunier@baselarea.swiss anzumelden.

 

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.